Faszination Strom


100 Jahre Strom in Schwabach: Seit den ersten Glühlampen hat sich die Energiequelle Strom rasant entwickelt. Elektrisch betriebene Maschinen erobern Fabriken, Waschmaschinen erleichtern den Alltag, selbst das ehemalige Statussymbol Spülmaschine ist längst Standard in unseren Küchen. In den Wohnzimmern von heute laufen Smart-TV, Spiele-Konsolen oder Tablets wie selbstverständlich. Wir reden mit Geräten, die das Licht steuern, die Heizung einschalten und Nachrichten vorlesen.

Wir nehmen Notebook und Smartphone überall mit hin – denn der Strom kommt ja mit – auch auf die Straße. Die Anzahl der Elektro-Autos und -Fahrräder auf unseren Straßen steigt schnell. Wie geht es weiter? Wie sieht der Strom der Zukunft aus? Als regionaler Stromversorger beschäftigen wir uns schon heute mit der Faszination Strom von Morgen und entwickeln zukunftsweisende Versorgungskonzepte für die Region – erneuerbar, ökologisch nachhaltig und regenerativ.

Energie 2050

Laut einer neuen Studie kann Ökostrom bis 2050 weit über 80 Prozent des weltweiten Energiebedarfs decken. Denn Strom wird auch immer häufiger zum Heizen und zur Wasserstoffgewinnung genutzt. Prima: Dadurch lässt sich der Treibhausgas-Ausstoß bis 2050 um 75 Prozent senken!

Elektromobilität

Die E-Autos kommen: Schon jeder fünfzigste Neuwagen in Deutschland wird elektrisch angetrieben. Denn ihre Vorteile liegen auf der Hand. Sie stoßen keine Abgase aus, fahren sehr leise und sind günstig im Verbrauch – das hat gerade erst der ADAC nachgerechnet. Mit rund vier Euro kommen Sie 100 km weit.

Solarkraft

Obwohl Deutschland nicht gerade zu den sonnigsten Ländern zählt, wird bei uns viel Solarstrom gewonnen – derzeit rund 7,1 Prozent der Gesamterzeugung. Seit 2011 sorgt die Sonne auch auf den Dächern der Stadtwerke Schwabach für Strom, seit 2015 arbeiten auf dem Betriebshof und dem Adam-Kraft-Gymnasiums weitere Solaranlagen.

Windkraft

Windkraft hat in Deutschland eine große Karriere hingelegt: 1990 lag ihr Anteil am Brutto-Stromverbrauch bei nur 0,01 Prozent – heute sind es rund 15 Prozent, erzeugt von fast 30.000 Anlagen. Wissenschaftler und Ingenieure arbeiten an immer effizienteren Windrädern, zum Beispiel an Turbinen mit mehreren parallel angebrachten Rotoren.

Wasserkraft

Auch Wasserkraft gehört zur Energiequelle der Zukunft. Von den rund 50.000 deutschen Staudämmen und -wehren sind bisher nur 7.000 mit Wasserkraftanlagen bestückt. Mit unserem Ökostrom-Angebot unterstützen wir den weiteren Ausbau der sauberen Wasserkraft.

Schwabach Natur

Der Strom der Stadtwerke Schwabach ist bereits heute besonders grün. Über die Hälfte wird aus erneuerbaren Energien wie Wind-, Wasser- und Solarkraft gewonnen, während Kohle und Atomkraft auf dem Rückzug sind. Unsere Ökostrom-Produkte bestehen sogar zu 100 % aus sauberer Wasserkraft. Wir tun alles für eine erfolgreiche Energiewende!

Folgen Sie uns auf Instagram